0
1
2
3
4
5

Beispiel 1:In einer Tiefgarage wurden 2 Tauchpumpen in einem Schacht montiert.Der Schacht ist im Sommer ausgetrocknet.Beim ersten starken Regen konnten beide Pumpen nicht funktionieren u.zwar aus folgendem Grund:Beide Pumpen hatten Laufräder u.Gehäuse aus Grauguss.Diese sind durch Winterliches Tau u.-Salzwasser zusammengerostet.Zudem hatte sich in den Pumpen ein Luftpolster gebildet.Wie auf Bild 1 zu sehen ist,war ein Ausbau der Pumpen ohne Nass zu werden fast unmöglich.Die Rohrverschraubung sitzt über stattunter der Rückschlagklappe,Absperrschieber waren keine vorhanden.Bild 2 zeigt eineFachgerechte Installation.Eingebaut sind 2 Edelstahl-Tauchpumpen Typ DOMO 15   von Lowara.

1

Fazit:Schaden nach einem Jahr Laufzeit der Graugusspumpen DM 3500,-Bei richtiger Planung mit Edelstahlpumpen wäre das nicht passiert.